Parkett Stuttgart & Umgebung | Bodenmanufaktur Metzger

Wünschen Sie sich einen natürlichen Bodenbelag – lebhaft oder elegant? Dann ist ein Parkettboden genau das Richtige für Sie.

Parkett ist nicht umsonst der beliebteste Bodenbelag der Deutschen. Ein Parkettboden besticht durch natürliches Aussehen und zugleich durch eine edle Optik. Außerdem ist er in beinahe jedem Raum ein echter Blickfänger. Bei der Bodenmanufaktur Metzger in Leonberg bei Stuttgart finden Sie garantiert das passende Parkett für Ihre Raumgestaltung.

 

Parkettleger mit großer Auswahl & bester Qualität 

Unser Sortiment an Parkettböden enthält zahlreiche Holzsorten – von Eiche über Ahorn, Birnbaum, Kirschholz bis hin zu Olive und Zeder. Die Vielfalt an Holzarten, Farbtönen und Formen ermöglicht eine individuelle Raumgestaltung und passt zu jedem Einrichtungsstil.

Dabei können Sie zwischen den verschiedensten Ausführungen wählen, wie z. B. massives Stabparkett, Mosaikparkett, Hochkantlamellenparkett, Breitlamellen sowie Fertigparkett aus Großelementen und Einzelstäben.

 

Profitieren Sie von unserem umfassenden Service

Gemeinsam mit Ihnen finden wir das für Sie geeigneten Parkett, zeigen Ihnen in unserer Parkett Ausstellung in Leonberg bei Stuttgart entsprechende Muster und Qualitäten, prüfen die zu belegenden Flächen, entfernen Altbeläge und bereiten den Untergrund für Ihren neuen Boden vor.

Fachgerecht verlegen wir Ihren Boden, schleifen und versiegeln ihn und montieren notwendiges Zubehör, wie Abschlussleisten, Heizungsrosetten etc.

Sie möchten mehr zu den Parkettböden wissen? Weiter unten haben wir häufige Fragen & Antworten rund um das Thema Parkett für Sie zusammengestellt. Informieren lohnt sich. Gerne beraten wir Sie auch persönlich.

 

Wir behalten den Blick für das Ganze und finden die passende Lösung für Ihren Parkettboden. Natürlich, schön und hochwertig mit der Liebe zum Detail.

Wir freuen uns, Sie unter 07152 3386333 beraten zu können.

Auf Wunsch sind Beratungen auch bei Ihnen vor Ort möglich, fragen Sie hierzu einfach bei uns an.

Ihr Marcel Metzger
und das Bodenmanufaktur-Metzger-Team in Leonberg bei Stuttgart

Im Raum Stuttgart arbeiten wir für Sie unter anderem in Böblingen, Botnang, Degerloch, Ditzingen, Eltingen, Feuerbach, Gerlingen, Heimsheim, Hemmingen, Kaltental, Korntal-Münchingen, Leonberg, Magstadt, Möhringen, Renningen, Sindelfingen, Stuttgart, Stuttgart-West, Vaihingen, Weil der Stadt, Weissach, Zuffenhausen...

 

Unser FAQ-Bereich rund um Parkettböden

Was versteht man allgemein unter einem Parkettboden?

Zu den Parkettböden gehören generell alle Holzfußböden mit einer Mindestnutzschichtdicke von 2,5 mm. Bei uns können Sie in Stuttgart & Umgebung hochwertige Parkettböden in unterschiedlichsten Ausführungen (u. A. Massivparkett, Zweischichtparkett oder Fertigparkett) kaufen - informieren Sie sich auf unserer Seite oder fragen Sie einfach bei uns an.

Worin unterscheiden sich die einzelnen Ausführungen der Parkettböden?

Massivparkett

besteht aus rohen Massivholzstücken, die vollflächig verklebt werden und anschließend maschinell in mehreren Schleifvorgängen abgeschliffen. Abschließend erfolgt die Oberflächenbehandlung mit Parkettlack, Öl oder Wachs.

Zweischichtparkett

muss ebenfalls vollflächig verklebt werden. Hierdurch wird die Lebensdauer erhöht und der Raumschall entscheidend verbessert. Zweischichtparkett hat eine Nutzschicht zwischen 4 und 5 Millimetern und eine Gesamtaufbauhöhe von 10 bis 11 Millimeter, weshalb sie sich auch sehr gut für Renovierungen eignet. Das Parkett gibt es als klassischen Einzelstab (ca. 490 x 70 mm), Schiffsböden und Landhausdielen (Längen und Breiten unterschiedlich).

Fertigparkett

bietet viele Vorteile, weshalb sich die meisten für dieses Parkett entscheiden. Es ist aufgrund der fertigen Oberflächenbehandlung und der Klickverbindung zur sofortigen Verlegung bereit. Wie Zweischichtparkett besteht ein Fertigparkett aus mehreren Schichten. Die Nutzschicht, meist aus Massiv- bzw. Hartholz, ist hier jedoch nur noch 2,5 bis 4 Millimeter stark. Diese Nutzschicht ist mit einer Trägerplatte aus einem Nadelholz verbunden, unter der noch weitere Schichten wie z. B. einer Trittschalldämmung folgen.

Welche Vorteile hat ein Parkettboden?

Parkett hat viele Vorzüge:

  • Schadstoffarm und nachhaltig (Holz ist ein nachwachsender Rohstoff)
  • Reguliert das Raumklima: die offenen Poren in der Bodenstruktur sorgen für Aufnahme und anschließende Abgabe der Luftfeuchtigkeit
  • Besonders, wenn Sie sich für einen Parkettboden aus unserem Haus entscheiden, können Sie sich an einem hochwertigen Boden mit edler Optik erfreuen
  • Langlebig
  • Pflegeleicht
  • Allergikerfreundlich: Holz enthält keine Allergene und schont durch seine klimaregulierenden Eigenschaften die Atemwege

Bei der Bodenmanufaktur Metzger in Leonberg bei Stuttgart finden Sie garantiert den passenden Parkettboden für Ihre Bedürfnisse. Wir beraten Sie gerne und verlegen Ihr Parkett anschließend professionell.

Welcher Parkettboden ist besonders robust?

Wenn Ihr Parkett besonders robust und pflegeleicht sein soll, sollten Sie sich für einen Boden aus Eiche, Esche, Robinie oder Buche entscheiden. Spezielle Oberflächenstrukturen sorgen außerdem dafür, dass Kratzer und andere Beschädigungen im Parkettboden optisch kaschiert werden.

Welches Holz eignet sich für einen hellen Parkettboden?

Für helles Parkett empfielt sich z. B. helle Eiche, Esche oder Ahorn. Bei der Bodenmanufaktur Metzger in Leonberg bei Stuttgart finden Sie garantiert ein helles Parkett nach Ihren Wünschen.

Welche Holzart ist für einen dunklen Parkettboden geeignet?

Auch für ein dunkles Parkett haben wir zahlreiche hochwertige Holzarten im Angebot, wie beispielsweise Eiche dunkel coloriert oder Nussbaum. Für eine individuelle Beratung können Sie uns gerne kontaktieren.

Ich habe ein Haustier. Ist ein Parkettboden für mich geeignet?

Ja, besonders empfehlenswert sind hierbei Parkettböden aus Hartholz, z. B. Eiche oder Esche, die auch Katzenkrallen oder stürmischen Hundepfoten trotzen. Wird das Parkett schmutzig, ist es außerdem ganz einfach zu reinigen.

Was muss ich bei der Holzwahl sonst noch beachten?

Da Holz ein Naturprodukt ist, unterscheiden sich Farbe und Maserung des Holzes auch innerhalb einer Holzart je nach Baum und Wuchsgebiet. Kein Parkettboden ist also wie der andere und stets ein Unikat. Durch äußere Einflüsse wie UV-Strahlung und Oxidation werden die Böden mit der Zeit außerdem etwas heller bzw. dunkler.

Welche Vorteile habe ich, wenn ich mein Parkett ölen bzw. lackieren lasse?

Durch die Behandlung mit Öl erhalten Sie einen fußwarmen Parkettboden mit besonders natürlicher Optik. Geringfügige Beschädigungen können außerdem einfach ausgebessert werden. Beachten Sie, dass der Parkettboden regelmäßig nachgeölt werden muss. Falls Sie das Nachölen nicht selbst vornehmen möchten, sind wir von der Bodenmanufaktur Metzger Ihnen hier gerne behilflich. Ein lackiertes Parkett hat wiederum den Vorteil, dass es Flüssigkeiten besser trotzen kann und keine weiteren Pflegemaßnahmen benötigt werden. Wir behandeln Ihnen Ihren Parkettboden auf Wunsch sowohl mit Lack als auch mit Öl, eine Behandlung mit Wachs ist ebenfalls möglich. Sprechen Sie uns an, wir sind im Raum Stuttgart gerne für Sie da.


Wir freuen uns auf Sie!
Telefonisch, in unserem Showroom oder bei Ihnen vor Ort. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin.